Wissen was mit Ihrem Strom passiert - Datenlogger und Energy Manager

Um noch mehr selbstproduzierten Strom sinnvoll nutzen zu können, benötigt es zwei Dinge. Zum einen ist es wichtig zu wissen, wann wie viel Strom erzeugt und auch verbraucht wird. Zum anderen benötigen Sie eine Steuerung, um diesen Strom sinnvoll nutzen zu können.

Neben dem Monitoring selbst, sind die Einsatzmöglichkeiten dieser intelligenten Energiesteuerung vielfältig. Zu nennen wäre das Betreiben von Heizung, Klimaanlagen und Luftentfeuchtern mit Überschussstrom. Dies spart Ihnen Heizungskosten oder nutzt vorhandene Energie, bevor Sie sie günstig verkaufen und später wieder teuer einkaufen.

Um noch mehr selbstproduzierten Strom sinnvoll nutzen zu können, benötigt es zwei Dinge. Zum einen ist es wichtig zu wissen, wann wie viel Strom erzeugt und auch verbraucht wird. Zum anderen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wissen was mit Ihrem Strom passiert - Datenlogger und Energy Manager

Um noch mehr selbstproduzierten Strom sinnvoll nutzen zu können, benötigt es zwei Dinge. Zum einen ist es wichtig zu wissen, wann wie viel Strom erzeugt und auch verbraucht wird. Zum anderen benötigen Sie eine Steuerung, um diesen Strom sinnvoll nutzen zu können.

Neben dem Monitoring selbst, sind die Einsatzmöglichkeiten dieser intelligenten Energiesteuerung vielfältig. Zu nennen wäre das Betreiben von Heizung, Klimaanlagen und Luftentfeuchtern mit Überschussstrom. Dies spart Ihnen Heizungskosten oder nutzt vorhandene Energie, bevor Sie sie günstig verkaufen und später wieder teuer einkaufen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen