Kostal PLENTICORE plus 7.0 Wechselrichter bis 10,5 kW

Artikelnummer: EH10317
Besonderheiten:
  • Max. Anlagengröße von 10,5 kW
  • 3 phasiger Anschluss
  • 5 Jahre Produktgarantie*
  • intelligentes Schattenmanagement
1.694,90 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Menge:
  • EH10317
Effizienter Hybrid-Wechselrichter von KOSTAL - die PLENTICORE plus Serie Mit der PLENTICORE... mehr

Effizienter Hybrid-Wechselrichter von KOSTAL - die PLENTICORE plus Serie

Mit der PLENTICORE plus Serie schafft KOSTAL ein sehr umfangreiches und flexibles Wechselrichtersystem, welches neben einem umfassenden Funktionspaket auch die einfache Einbindung eines Speichersystems ermöglicht. Zum Funktionsumfang gehören intelligentes Schattenmanagement, umfassendes Monitoring, offene Schnittstellen zur Anbindung ans Smart Home und eine hohe Effizenz des Wechselrichters.

 

PV-Inverter oder Hybrid mit Speichersystem

Dank des bidirektionalen Eingangs kann der PLENTICORE plus wahlweise als reiner Dreiphasen-Wechselrichter für die Solaranlage genutzt werden, oder nach Freischaltung über den bidirektionalen DC Eingang einen Stromspeicher in die Anlage integrieren. Diese Funktionalität ermöglicht eine flexible Nachrüstung, kompakte Speicherlösungen und vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

2020 wurde bei der unabhängigen Stromspeicher-Inspektion der HTW Berlin die Kombination aus dem PLENTICORE plus und der BYD-Battery Box getestet. Im Bereich der Systemeffizienz von PV-Speichersystemen erreichte das Duo in mehreren Leistungsklassen Spitzenwerte und behauptete sich als sehr gut funktionierende Kombination.

Kombiniert mit dem KOSTAL Energy Meter und dem Aktivierungscode, hat der Hybrid-Wechselrichter bereits alles an Bord, was für einen Batteriebetrieb notwendig ist. Der PLENTICORE plus übernimmt das Energiemanagement für die Solaranlage und den Stromspeicher bereits im Standard.

 

Angeschlossene Speicher in Kombination mit BHKWs und Windkraftgeneratoren

Nicht nur die Solaranlage, sondern auch Blockheizkraftwerke und Windgeneratoren profitieren von der Speicheranbindung über KOSTALs Wechselrichter. Andere Stromgeneratoren können im Hausnetz ebenfalls ihre Überschussenergie auf dem angeschlossenen Speichersystem parken.

 

Auch für komplexe Dachstrukturen bestens geeignet

Mehrere MPP-Tracker und ein selbstlernendes Schattenmanagement ermöglichen einen effizienten Betrieb des Inverters. Die eingebaute Intelligenz analysiert die Installation und passt sich mit optimierten Einstellungen an den Installationsstandort an. Dies sichert selbst bei komplexen Dächern einen hohen Ertrag des Gesamtsystems.
 

Umfassende Schnittstellen zum Smart Home

Serienmäßig ist auch bei diesen Modellen ein Kommunikationspaket bestehend aus Datenlogger, Anlagenüberwachung und Webserver integriert. Natürlich steht auch dem PLENTICORE plus KOSTALs Solar App und Solar Portal zur Verfügung. Dank der Integration des EEBus Protokolls ermöglicht KOSTAL die direkte Anbindung an ein lokales Energiemanagement und unterstützt die Optimierung des Eigenverbrauch-Anteils.

 

Übersicht der PLENTICORE plus Serie (Leistungsklassen)

 (Typ) 4.2 5.5 7.0 8.5 10.0
Max. Generatorleistung [kW] 6,3 8,25 10,5  12,75 15
Max. AC-Nennleistung [kW]  4,2 5,5 7,0 8,5 10,0
DC-Eingänge 2+1 2+1 2+1 2+1 2+1

 

 

 

Sehen Sie sich den Paketinhalt an mehr

Das Paket besteht aus:

  • 1x PLENTICORE plus 7.0
    • Max. 10,5 kW Generatorleistung
    • Max. 7,0 kW AC-Nennleistung
    • 2+1 DC-Eingänge
Sehen Sie sich die Technischen Daten an mehr

Technische Daten

Max. Generatorleistung [kW]: 10,5
AC-Nennleistung [kW]: 7,0
Einspeisephasen: 3
DC-Eingänge: 2+1
MPP-Tracker (Anzahl): 3
Max. Eingangsspannung [V]: 1000
MPP Spannung Min. [V]: 120
MPP Spannung Max. [V]: 720
Schutzarten: IP 65
Produktgarantie [a]: 5
Erweiterbare Produktgarantie [a]: 20
Hier finden Sie passende Links... mehr
Zuletzt angesehen