MiniSun 1200+ sunroof - Balkonkraftwerk mit 8 Modulen

Artikelnummer: EH11088
Besonderheiten:
  • Transparentes rahmenloses Glas-Glas Modul
  • + Microwechselrichter + Stecker
  • Mindestens 1200 Wp System-Leistung
  • optional: Monitoring & Wieland Steckdose
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
4.432,00 €
Inhalt: 1 Paket(e)

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Monitoring:

Wieland-Steckdose:

  • EH11088
8x
Solarwatt VISION 36M glass 185 Wp Solarmodul (inklusive Kabel) [SET]
Solarwatt VISION 36M glass 185 Wp Solarmodul...
1x
Envertech EVT1200 Wechselrichter Microinverter
Envertech EVT1200 Wechselrichter Microinverter...
1x
Betteri Endkappe male (z. B. für Envertech, TSUN Micro-WR)
Betteri Endkappe male (z. B. für Envertech,...
1x
Betteri Kabel 5 m mit Stecker für Envertech, TSUN Microwechselrichter
Betteri Kabel 5 m mit Stecker für Envertech,...
8x Solarwatt VISION 36M glass 185 Wp Solarmodul... 3.959,92 €
1x Envertech EVT1200 Wechselrichter Microinverter... 577,99 €
1x Betteri Endkappe male (z. B. für Envertech,... 3,99 €
1x Betteri Kabel 5 m mit Stecker für Envertech,... 26,99 €
Summe: 4.568,89 €
Ihr Preis: 4.432,00 €

Gegenüber dem Einzelkauf

136,89 €

gespart!

Sonnenenergie im Kompaktformat: MiniSun für Balkon, Dach oder Garten Die MiniSun Serie ist das... mehr

Sonnenenergie im Kompaktformat: MiniSun für Balkon, Dach oder Garten

Die MiniSun Serie ist das perfekte Einsteigermodell für Solarstromgewinnung im kleinen Stil. Sie erfüllt den Traum vom sauberen Strom für die eigenen 4 Wände. Die Solaranlage zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise aus, die rasch montiert werden kann. Dabei sind alle Komponenten enthalten, um sie einsatzfähig zu machen: Basis der MiniSun 1200+ sind acht Solarmodule mit mindestens 150 Wp je Modul. Hinzu kommt ein auf das Modul abgestimmter Microwechselrichter und passende Steckerlösungen für den Anschluss an das Hausnetz. Optional kann das Set durch Monitoring und / oder Einspeisesteckdose für die eigenen Anforderungen ergänzt werden.

Die Bezeichnung sunroof steht für hochwertige Glas-Glas Module in der lichtdurchlässigen Variante. Diese rahmenlosen Module sind optimal als Terrassenüberdachung, Wintergartendach, Hausfassade, auf einer Veranda oder für Carports geeignet, da sie 20 % des Lichts durchlassen und zeitgleich Schatten spenden während sie trotzdem ertragreich produzieren.

  • Die MiniSun ist die Lösung, um ökologischen Sonnenstrom vor Ort produzieren und selbst nutzen zu können.

 

Mini-PV Anlage - Maxi Sparpotential

Mit dem eigenen Hausnetz verknüpft, kann der produzierte Sonnenstrom direkt vor Ort genutzt werden. Jedes Haus oder jede Wohnung hat ein gewisses Mindestmaß an Grundbedarf. Dies können beispielsweise der Kühlschrank, WLAN-Router, Telefon, Heizungssystem und viele weitere Standby-Geräte sein. Diese Energie kann durch eine kompakte Anlage, wie die MiniSun, sehr gut unterstützt werden. Nutzt man verfügbare Energie zusätzlich, indem größere Verbraucher speziell in den Sonnenstunden laufen, erhöht sich der Eigenverbrauch nochmals. Zeitgleich sinkt für diese Zeiten natürlich der Strombedarf aus dem Netz. Mit ihren langjährigen Garantien ist eine MiniSun eine sichere Investition und schont langfristig den Geldbeutel. Nach nur wenigen Jahren gleichen die Stromeinsparungen den Anschaffungspreis aus, sprich: Die Produktion amortisiert sich rasch.

  • Tipp: Zeitschaltautomatik nutzen, um z. B. Wäschetrockner oder Spülmaschine zur hochproduktiven Zeit der Module laufen zu lassen.

 

Gutes für die Umwelt leisten - Sonnenstrom in Eigenproduktion

Unsere Solarmodule haben eine lange Lebenszeit sowie eine vom Hersteller garantierte Leistung nach etlichen Jahren. Darüber hinaus sind 25 Jahre Garantie häufig das Mindestmaß. Die Module wandeln über Jahrzehnte hinweg die Sonnenenergie in sauberen Strom um. Durch den Einsatz vor Ort wird außerdem der Strom direkt da genutzt, wo er benötigt wird. Neben den finanziellen, bietet die MiniSun so auch einen ökologischen Vorteil. Die Stromproduktion läuft dabei emissions-, geruchsfrei und lautlos ab - sie macht sich lediglich im geringeren Verbrauch und damit positiv bemerkbar.

  • Strom aus regenerativen Energien selbst produzieren, lokal vor Ort nutzen und dabei bares Geld sparen - Das sind Ziel und Zweck der MiniSun Serie.

 

Wissen, was das Balkonkraftwerk macht - Von überall aus

Mit einem zusätzlichen Monitoring lassen sich die aktuellen Produktionswerte der Anlage jederzeit im Auge behalten. Egal ob aus dem Café, der Mittagspause oder dem Urlaub - Das Überwachungsgerät liefert zuverlässige Informationen über den aktuellen Status sowie die Historie der MiniSun. In Online-Portal oder Smartphone App werden die Leistungsdaten der PV-Anlage nicht nur sichtbar gemacht sondern auch übersichtlich dargestellt. Auswerten, was die ertragreichsten Tage, Wochen oder Monate waren, wird so zum Kinderspiel.

  • Monitoring heißt: Immer im Blick haben, was die eigene PV-Anlage produziert 

 

Hier finden Sie passende Links... mehr
FAQ
  • Wie wird die MiniSun installiert?
    • Die MiniSun enthält alle Komponenten, um sie anzuschließen und endet je nach Variante in einem 3adrigen offenen Kabel. Die Module kommen mit Solarkabeln von 1 bis 1,4 m (je nach Modell) was mit dem Mikrowechselrichter verbunden wird. Dieser kann direkt am / hinter dem Modul oder weiter entfernt montiert werden. Für die Verlängerung bieten wir in unserem Sortiment Solarkabel und Stecker an. Eine Seite des Wechselrichters wird mit der Endkappe verschlossen, an die andere Seite wird der Betteri Stecker inklusive 5m Kabel angeschlossen. Ohne Wielandsteckdose endet hier der Lieferumfang. Inklusive Einspeisesteckdose wird das Kabel in diese geführt. 
    • Für die Montage auf Dach, Terrasse oder Balkon bieten wir viele Komplettsets für Unterkonstruktionen an. Diese unterscheiden sich neben der Anzahl an montierbaren Modulen und der gewünschten Ausrichtung der Module vor allem im Material auf das montiert wird. 
  • Wie kann ich sehen, was meine MiniSun produziert?
    • Die vorausgewählte Variante ohne Monitoring ohne Wielandsteckdose zeigt keine Produktionsdaten an. Trotzdem ist dies natürlich möglich. Dafür gibt es drei Optionen:
      • Die Variante mit Monitoring enthält ein kleines Gerät, das in den selben Stromkreis wie die MiniSun eingesteckt und über LAN/Ethernet an den Router angeschlossen wird. Anschließend sendet das Gerät an ein Online Portal, dass mit Smartphone, Tablet oder PC aufgerufen werden kann, die Produktionsdaten und zeichnet diese auf. Es gibt von überall aus Auskunft über aktuelle und vergangene Produktionswerte in ansprechenden Diagrammen. 
      • Die Variante mit Wielandsteckdose und die Wahl der Einspeisesteckdose mit WLAN und Webserver. Hier sendet die Einspeisesteckdose die Daten, die ebenfalls über ein Portal ausgelesen werden können. Der Vorteil dieser Variante ist, dass die Daten durch den integrierten Webserver "im Haus" bleiben und nicht in Clouds o. Ä. gespeichert sind. 
      • Die Variante mit Wielandsteckdose und die Wahl der Einspeisesteckdose inklusive Zähler. Hier werden ab Installation die Produktionswerte der Anlage kumuliert. Der Zähler zeigt, wieviel Strom die Anlage von Anfang an bis zum aktuellen Zeitpunkt insgesamt produziert hat. Diese Variante macht vor allem dann Sinn, wenn noch ein alter Stromzähler installiert ist.
Zuletzt angesehen